Dr. Agnieszka Zagańczyk-Neufeld – Lehre

Sommersemester 2023

Geschichtsschreibung in und über Belarus im 20. Jahrhundert (Übung zu speziellen Methoden und Theorien)

Das Kiewer Höhlenkloster als Erinnerungsort und Geschichtssymbol. Ein deutsch-ukrainisches Ausstellungsprojekt (in Zusammenarbeit mit Stiftung Kloster Dalheim/LWL-Landesmuseum für Klosterkultur) (Praktische Übung)

Der Krieg in der Ukraine als Herausforderung für NGOs und Medien (in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Slavistik/Lotman Institut und dem Institut für Medienwissenschaft) (Sommerschule/Praktische Übung)

Wintersemester 2022/23

Seminar: Wie und warum Osteuropa erfunden wurde. Geschichte und Wirkung eines Konzepts

Übung für Fortgeschrittene: Postkolonialismus in Osteuropa? Die Ukraine zwischen Polen und Russland

Im Rahmen der Übung für Fortgeschrittene: Postkolonialismus in Osteuropa? Die Ukraine zwischen Polen und Russland, waren wir im Dezember 2022 auf einer Exkursion im Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung in Marburg. In der Kartensammlung und im Bildarchiv konnten wir an konkreten Beispielen erfahren, wie Materialien aus und über Osteuropa gesammelt und archiviert werden. Herzlichen Dank an PD Dr. Christian Lotz und das Team des Herder-Instituts für zwei spannende Tage!